jpc - CDs, Videos & Bücher

Home-BKC 52
Allgemeines 
News
Newsletter

Chronik
Männer-1.
Männer-2.
Männer-3.

Frauen
A-Jugend
B-Jugend
Jugend vor ´90

Pokal
Dirk`s-Laufbahn

AlwaysWorld 
Ace of Base
Car-World
Chat
E-Mail
Forum 
Gästebuch
Surftips
WebMaster

 

 

k

1. Mannschaft
Saison 1991/92 Saison 1998/99
Saison 1992/93 Saison 1999/00
Saison 1993/94 Saison 2000/01
Saison 1994/95 Saison 2001/02
Saison 1995/96 Saison 2002/03
Saison 1996/97 Saison 2003/04
Saison 1997/98 Saison 2004/05

2. Kreisliga Freiberg

f

Steffen Hendel (ML)

Peter Gnech

Dirk Böhme

Frank Kunze

Uwe Dietze

Andreas Neubert

Spieler und Ergebnisse

Ort Bochmann Böhme Dietze Gnech Hendel Kunze Neubert,A Gesamt Platz
Freiberg   384 401 355 388 354 355 2237 1.
Brand-Erbisdorf   392 397 388 395 380 400 2352 1.
Mühlbach   373 377 367 419 413 390 2339 1.
Niederwiesa   374 384 382 417 392 366 2315 2.
Flöha 375 404 408 409 391 391   2378 5.
Freiberg   390 359 365 390 348 384 2236 2.
Flöha   420 388 394 410 372 404 2388 5.
Brand-Erbisdorf   431 398 389 404 397 351 2370 1.
Mühlbach   373 418 368 420 384 363 2326 2.
Niederwiesa   374 348 416 426 376 364 2304 1.
Freiberg   379 412 413 378 384 378 2344 1.
Freiberg   384 388 408 403 369 370 2322 1.

Endstand der Liga

Platz Mannschaft Gesamt-Holz Punkte
1. BKC 52 27.911 61
2. SV Mühlbach 27.592 54
3. ESV Lok Freiberg II. 27.180 44
4. PSG Flöha 27.224 43
5. SV Empor Freiberg 26.550 25
6. TKV Flöha II. 26.411 25

Mannschaftsbericht
k

Endlich geschafft - in dieser Saison konnte das lang ersehnte Ziel endlich geschafft - der Aufstieg in die 1. Kreisliga. Der Grundstein für diesen Erfolg war die konstant gute Leistung über die gesamte Saison. Doch nicht immer ging alles so souverän zu, wie es die Tabelle darstellt. In Niederwiesa litten die Mannschaftskameraden mit Dirk Böhme, der seine Nerven in Zaum halten konnte und die geforderten Punkte erreichen konnte. Sein schönstes Erlebnis dürfte allerdings sein Juniorenbahnrekord in Brand-Erbisdorf sein. Die neue Bestmarke steht nun bei 431 Holz. Er löschte damit den Rekord von Andreas Neubert, der ihn erst vor einem Jahr mit 427 Holz aufstellte. Daß der SV Mühlbach so stark dagegen hält, hätte vorher niemand gedacht, denn sie konnten letztes Jahr gerade noch den Klassenerhalt sichern. Grund dafür sind vor allem ihren guten Leistungen auf der "Rillenbahn" in Flöha, mit der wir nicht zurechtkamen. Schafften wir doch "nur" 2388 und 2377 Holz. Allerdings waren fast alle anderen besser, vor allem Mühlbach. Doch geschafft ist geschafft. In der Einzelwertung sieht es ebenfalls hervorragend aus: Steffen Hendel (Durchschnitt 404 Holz) konnte sich den zweiten Platz sichern, Dirk Böhme (390) belegte den 7. Platz, dicht gefolgt von Uwe Dietze (390, 9.) und Peter Gnech (388, 10.). Auf den Plätzen 13 und 16 folgen Frank Kunze (380) und Andreas Neubert (375). Zum erstenmal in der Vereinsgeschichte konnte die 400er Marke 21 Mal überspielt werden - hier die Top10:

1. Dirk Böhme 431 Holz
2. Steffen Hendel 426 Holz
3. Steffen Hendel 420 Holz
3. Dirk Böhme 420 Holz
5. Steffen Hendel 419 Holz
6. Uwe Dietze 418 Holz
7. Steffen Hendel 417 Holz
8. Peter Gnech 416 Holz
9. Frank Kunze 413 Holz
9. Peter Gnech 413 Holz