jpc - CDs, Videos & Bücher

Home-BKC 52
Allgemeines 
News
Newsletter

Chronik
Männer-1.
Männer-2.
Männer-3.

Frauen
A-Jugend
B-Jugend
Jugend vor ´90

Pokal
Dirk`s-Laufbahn

AlwaysWorld 
Ace of Base
Car-World
Chat
E-Mail
Forum 
Gästebuch
Surftips
WebMaster

 

 

k

1. Mannschaft
Saison 1991/92 Saison 1998/99
Saison 1992/93 Saison 1999/00
Saison 1993/94 Saison 2000/01
Saison 1994/95 Saison 2001/02
Saison 1995/96 Saison 2002/03
Saison 1996/97 Saison 2003/04
Saison 1997/98 Saison 2004/05

2. Kreisliga Freiberg

f

Steffen Hendel (ML)

Andreas Neubert

Uwe Dietze

Claus Schilling

Frank Kunze

Kai Watzl

Spieler und Ergebnisse

Ort Bochmann Böhme Dietze Hendel Kunze Neubert,A Neubert,D Pilz Schilling Schulz Watzl Gesamt Platz
Weigmannsdorf     383 353 363 348     374   370 2190 3.
Brand-Erbisdorf 326   395 427 362       350 361   2221 2.
Mühlbach       371 399 368     403 370 373 2284 3.
Helbigsdorf     362 414 365 386 367   347     2246 3.
Großschirma     332 387 392 340     413   387 2251 6.
Freiberg     354 409 387 367     349   364 2230 1.
Weigmannsdorf 360   374 392 411 330     385     2252 4.
Brand-Erbisdorf     382 401   427   351 413   362 2336 1.
Mühlbach     390 358 373 378     400   372 2271 5.
Helbigsdorf   388 414 379 397 380     368     2326 3.
Großschirma   389 417 386 388 385     387     2352 1.
Freiberg   370 348 372 357 334     319     2100 5.

Endstand der Liga

Platz Mannschaft Gesamt-Holz Punkte
1. SV Weigmannsdorf-Müdisdorf 27.169 49
2. TuS Großschirma 27.115 47
3. BKC 52 27.059 46
4. SV Empor Freiberg 26.855 41
5. SV Mühlbach 26.699 37
6. SV Helbigsdorf 26.717 32

Mannschaftsbericht
k

Zum zweiten Mal verpaßt der BKC 52 den Aufstieg in die 1. Kreisliga. Auch dieses Jahr begann die Saison schwach und verhaltend. Jedoch konnten wir uns bis zum Ende der Saison steigern und zeigten, daß auch 23er Ergebnisse kein Problem für uns sind. Etwas enttäuschend war das erste Heimspiel mit nur 2221 Holz. Allerdings wurde im Sommer die komplette Bahn saniert. Es erfolgte eine Umstellung von Asphalt auf Kunststoff. Um so erfreulicher war das 2 Heimspiel, daß mit dem Bahnrekord von 2336 Holz klar gewonnen werden konnte. Auch die Einzelbahnrekorde der Junioren und der Senioren purzelten. So stellte Claus Schilling mit 413 Holz einen einen neuen Senioren-Rekord und Andreas Neubert mit 427 Holz einen neuen Junioren-Rekord auf. Steffen Hendel konnte dagegen schon im 1. Heimturnier einen neuen Männerbahnrekord mit 427 Holz aufstellen. Die beste und geschlossenste Mannschaftsleistung wurde in Großschirma mit 2352 Holz geboten - Andreas Neubert mit 385, Steffen Hendel mit 386, Claus Schilling mit 387, Frank Kunze mit 388, Dirk Böhme mit 389 und Uwe Dietze mit 417 Holz. Alles in allem kann die Mannschaft zufrieden sein, da auch dieses Jahr wieder eine hohe Ausfallquote zu verzeichnen (9 Mal) war. Dieses Jahr konnte die 400er Marke erstmals 12 Mal überspielt werden - hier die Top10:

1.

Steffen Hendel

427 Holz

1.

Andreas Neubert

427 Holz

3.

Uwe Dietze

417 Holz

4.

Steffen Hendel

414 Holz

4.

Uwe Dietze

414 Holz

6.

Claus Schilling

413 Holz

6.

Claus Schilling

413 Holz

8.

Frank Kunze

411 Holz

9.

Steffen Hendel

409 Holz

10.

Claus Schilling

403 Holz