jpc - CDs, Videos & Bücher

Home-BKC 52
Allgemeines 
News
Newsletter

Chronik
Männer-1.
Männer-2.
Männer-3.

Frauen
A-Jugend
B-Jugend
Jugend vor ´90

Pokal
Dirk`s-Laufbahn

AlwaysWorld 
Ace of Base
Car-World
Chat
E-Mail
Forum 
Gästebuch
Surftips
WebMaster

 

 

k

Frauen
Saison 1997/98
Saison 1998/99
Saison 1999/00
Saison 2000/01
Saison 2001/02
Saison 2002/03
Saison 2003/04

Kreisklasse Freiberg

Ulrike Hendel (K)

Kerstin Stüdemann

Karla Eckert

Peggy Ziebell

Carola Schmidt

Susann Ziegs

Spieler und Ergebnisse

Ort Eckert Hendel Hunger Schmidt,B Schmidt,C Stüdemann Neumann Ziebell,P Ziegs Gesamt Platz
Freiberg --- --- 262 324 363 --- --- 312 322 1321 6.
Brand-Erbisdorf --- 334 --- 340 370 370 --- --- 378 1458 3.
Eppendorf --- 357 --- 276 332 357 --- --- 389 1435 2.
Weigmannsdorf --- --- --- 329 324 331 309 --- 395 1379 3.
Freiberg 326 340 368 350 --- 356 --- --- --- 1414 4.
Brand-Erbisdorf --- 326 --- 323 302 338 --- --- 405 1392 6.
Freiberg 308 339 --- --- 351 293 --- --- 378 1376 2.
Brand-Erbisdorf --- 327 --- 323 353 338 --- --- 365 1383 5.
Eppendorf 335 357 --- --- 321 --- 290 --- 369 1382 3.
Weigmannsdorf 353 --- --- --- 348 347 --- 275 388 1436 2.
Brand-Erbisdorf --- 336 346 336 344 --- --- --- 371 1397 5.
Freiberg --- 337 341 350 357 384 --- --- --- 1432 6.
Durchschnitt 330,5 339,2 329,3 327,9 342,3 346 299,5 293,5 376 1397,5  

Endstand der Liga

Platz Mannschaft Gesamt-Holz Punkte
1. SV Eppendorf 15.582 70,0
2. SV Weigmannsdorf II 15.568 67,0
3. SSV 91 Brand-Erbisdorf  IV 15.591 66,5
4. BKC 52 15.408 56,5
5. SV Empor Freiberg  15.063 41,0
6. Lok Freiberg 14.961 41,0
7. SSV 91 Brand-Erbisdorf III 15.022 35,0
8. ATSV Freiberg 13.863 14,0

Mannschaftsbericht
k

Auch in diesem Jahr überzeugten die Frauen des BKC 52 erneut mit starken Ergebnissen und den am Ende verdienden 4. Platz. Lange spielten sie auch dieses Jahr um den Aufstieg  mit, allerdings nur rechnerisch. Erneut hervorzuheben sind die starken Einzelleistungen von Susann Ziegs, die im Einzelklassement sich den ersten Platz sichern konnten. Und diesen erreichte sie auch bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Juniorinnen, wo sie ihren ersten Kreismeistertitel sicherte. Bisher konnte sie "nur" 2 Pokalsiege in der A-Jugend aufweisen. Die restliche Mannschaft allerdings konnte nicht  so recht an den starken Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen. SO erreichte Kerstin Stüdemann und Carola Schmidt nur selten ihre Form. Eine Frau allerdings steigert sich von Jahr zu Jahr - Ulrike Hendel. Dieses Jahr schnitt sie als Drittbeste eine sehr gute Saison ab und konnte ihren Durchschnitt auf 340 Holz steigern, dass auch für die Zukunft hoffen lässt.