jpc - CDs, Videos & Bücher

Home-BKC 52
Allgemeines 
News
Newsletter

Chronik
Männer-1.
Männer-2.
Männer-3.

Frauen
A-Jugend
B-Jugend
Jugend vor ´90

Pokal
Dirk`s-Laufbahn

AlwaysWorld 
Ace of Base
Car-World
Chat
E-Mail
Forum 
Gästebuch
Surftips
WebMaster

 

 

k

2. Mannschaft
Saison 1992/93 Saison 1998/99
Saison 1993/94 Saison 1999/00
Saison 1994/95 Saison 2000/01
Saison 1995/96 Saison 2001/02
Saison 1996/97 Saison 2002/03
Saison 1997/98 Saison 2003/04

2. Kreisklasse Freiberg

f

Ronny Köhler (ML)

Holm Hunger

Rico Dietze

Dietmar Neubert

Peter Gnech 

Hartmut Walther

Spieler und Ergebnisse

Ort Dietze Eichhorn Gnech Hunger Köhler Neubert,D Neubert,A Römmler

Seifert

Walther Gesamt Platz
Flöha 396 412 418 382 369 377 2.354 4.
Leubsdorf 395 351 377 418 399 311 2.251 5.
Hohentanne 393 370 356 377 411 372 2.279 4.
Freiberg 393 405 354 393 366 361 2.272 5.
Freiberg 363 403 367 340 370 336 2.179 6.
Brand-Erbisdorf 375 372 374 376 361 342 2.200 5.
Flöha 435 402 352 377 342 397 2.305 3.
Leubsdorf 396 378 363 394 436 295 2.262 4.
Hohentanne 355 357 370 393 383 383 2.241 5.
Freiberg 386 406 445 364 411 368 2.380 3.
Freiberg 341 369 384 348 342 364 2.148 6.
Brand-Erbisdorf 399 369 360 359 440 341 2.268 3.
Durchschnitt 392,3 412 376,5 380,3 378,9 379,2 440 370 361 353,9 2.261,6

Endstand der Liga

Platz Mannschaft Holz Punkte
1. TKV Flöha II 28.002 56
2. ATSV Freiberg II 27.930 55
3. KSV Leubsdorf II 27.811 54
4. Lok Freiberg II 27.101 33
5. BKC 52 II 27.139 31
6. SG Hohentanne II 26.691 23

Mannschaftsbericht


k
Einen guten Abschluss lieferten die Kegler des BKC im letzten Turnier ab, zumindest mit dem 3. Platz. 2268 Holz war das Mannschaftsergebnis. Klarer Sieger wurde der ATSV Freiberg mit 2368 Holz vor TKV Flöha (2280). Auf dem 4. Platz kam Leubsdorf mit 2263 Holz vor Lok Freiberg (2198) und Hohentanne (2154).

Damit steht TKV Flöha als Aufsteiger in die 1. Kreisklasse fest. Allerdings folgten ATSV Freiberg und Leubsdorf nur knapp auf den weiteren Plätzen. Lok Freiberg kam auf den sicheren 4. Rang. Der BKC muss um den Klassenerhalt noch zittern und darauf hoffen, dass der Staffelsieger der Kreisverbandsliga in die Bezirksklasse aufsteigt, ansonsten muss man im nächsten Jahr in der untersten Liga antreten!

Für den BKC begann das Turnier alles andere als toll. Sowohl Ronny Köhler (360), als auch Dietmar Neubert (359) oder Hartmut Walther (341) konnten nicht überzeugen und es sah erneut nach einer schlechten Platzierung aus. Doch mit Rico Dietze kam wieder Schwung ins Spiel der Brander. Mit sehr guten 399 Holz bereitete er noch den Weg für Platz 3. Holm Hunger konnte da zwar nicht mithalten, aber er schaffte mit 369 Holz noch eine passable Ausgangssituation für den letzten Spieler Andreas Neubert. Auch in Brand-Erbisdorf zeigte er, was er draufhat - eine Menge! Mit hervorragenden 440 Holz wurde er Turnierbester und sicherte dem BKC zudem noch Platz 3...